Hallo liebe Modellbaufreunde,

sicherlich wundert ihr euch, warum ich längere Zeit habe nichts mehr von mir hören lassen. Kurz nach Weihnachten ist es dann passiert.
Als Claudio sein Zimmer renovierte und wir die Möbel aus seinem Zimmer räumten, hatte ich plötzlich beim Tragen seines großen Schranks fuchtbare Schmerzen im Rücken,die in den nächsten Tagen immer schlimmmer wurden.
Ich dachte erst die Hexe hätte mich in den Rücken geschossen, doch später beim Arzt stellte sich heraus, dass ich einen Bandscheibenvorfall habe. Nach ein paar Untersuchungen war klar, dass ich
operiert werden muss.

Tja das war es dann jetzt erst mal mit dem Modellbau. Bei dem schlechten Wetter wollte ich eigentlich zwei neue Modelle fertig bauen und natürlich auch das Ein oder Andere in dem Blog veröffentlichen.
Das kann ich aber jetzt wohl erst mal vergessen.

Mittlerweile habe ich die OP gut hinter mich gebracht und bin seit einigen Tagen in einer Rhea-Einrichtung. Es ist so stinklangweilig hier und es sind überwiegend alte Leute um mich herum, die mir ihre Krankheitsgeschichten erzählen.
Es gibt noch nicht mal hüsche Schwestern hier. Eigentlich würde ich viel lieber über Modellbau als über Krankheiten sprechen, doch bislang scheint noch kein Modellbauer hier zu sein. Naja, auf jeden Fall wollte ich mal ein kurzes Lebenszeichen von mir geben.

Zum Glück habe ich hier einen Internetzugang um kurz diese Nachricht zu veröffentlichen.
Ob ihr es glaubt oder nicht, aber selbst Klaus hat mir eine kleine Karte geschickt, um mir gute Besserung zu wünschen. Das hat mich sehr gefreut. Besucht hat er mich allerdings noch nicht, Ob das wohl die Strafe für mein Verhalten ist?
Jedenfalls habe ich hier jetzt sehr viel Zeit zum Nachdenken und ich hoffe, dass es mir bald besser geht. Das Ganze hat mich ganz schön geschockt, weil ich doch noch relativ jung bin und ich dachte, dass das doch nur ältere Leute kriegen.
Ich grüße alle meine Fans und Freunde und natürlich alle Modellbaubegeiterte, die diesen Blog lesen.

Viele Grüße euer

Rüdiger

11 Kommentare zu “Ein Lebenszeichen von mir, aber….”

  1. am 27. Januar 2012 um 17:19 1.Janik schrieb …

    Gute besserung rüdiger

    hast du schon aufnahmen von der pitts buldoge gemacht

  2. am 27. Januar 2012 um 22:03 2.Hi schrieb …

    Wünsch Dir gute besserung…

  3. am 29. Januar 2012 um 09:03 3.Daniel schrieb …

    Gute und vor allem schnelle Besserung!

    Liebe Grüße aus Österreich 😉

  4. am 30. Januar 2012 um 00:08 4.Michael schrieb …

    Gute Besserung!!!
    Ich hoffe, dir gehts bald besser! Liebe Güße an alle !! :)

  5. am 5. Februar 2012 um 01:30 5.mypTx schrieb …

    Natürlich wird dir gute Besserung geschwunschen :) schnelle genesung und wieder viel neue Geschichten/Posts und Videos :)

  6. am 5. Februar 2012 um 13:27 6.ChristianBorusse 1909 schrieb …

    Gute Besserung Rüdiger

  7. am 6. Februar 2012 um 19:50 7.Schaumwaffel schrieb …

    Ja Rüdiger, das hast du jetzt davon. Verärgerst Deine Freunde und wunderst dich, dass keiner nach dir sieht, wenn es mal nicht so gut geht. Geld kann nicht alles heilen. Besinne dich und werde wieder Mensch. Vielleicht wird es ja wieder mit euch beiden. Trotzdem gute Besserung.

  8. am 11. Februar 2012 um 18:31 8.Rainer schrieb …

    Hallo Rüdiger,

    ich würde Dich und Klaus gerne zum Eierkuchenessen einladen. Ich denke, dabei könnte man dann so das eine oder andere besprechen. Ich würde mich sehr freuen.

    Besten Gruß,

    Rainer

  9. am 1. März 2012 um 14:36 9.Leo schrieb …

    Hallo Rüdiger.

    Ich würde mich freuen wenn bald wieder neue Videos folgen.
    Ausserdem hoffe ich, dass du dich wieder mit Klaus versöhnen kannst.

    Liebe Grüsse und gute Besserung.

    Leo

  10. am 7. März 2012 um 00:58 10.Viel zu Hoch schrieb …

    Passiert hier noch was? Oder ist hier schon das Licht aus gemacht?

  11. am 11. April 2012 um 22:25 11.Felix schrieb …

    @Viel zu hoch,
    Hier passiert noch viel. Es geht nämlich weiter!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.