Hallo meine treuen Leser,

heute habe ich eine große Mail von Rüdiger bekommen, in der er mir die Bilder zusandte, die Heiligabend geschossen wurden: ich musste nochmals herzhaft lachen! Nein, was habe ich ein verdutztes Gesicht gemacht, als ich plötzlich
wieder eine ASW 15 in der Hand hatte. Vielleicht seht ihr es auch, ich war dermaßen gerührt, dass ich fast geweint hätte.

weihnachten-2010-023

Solch ein Geschenk hat nicht nur materiellen Wert, vielmehr zeigt es mir, welch treuen Freund ich in Rüdiger habe und wie sehr er mich wertschätzt, gleichwohl ich ihm ab und an auch einen ernsthaften Tadel ausspreche. Vielleicht sind es ja auch gerade die wohlmeinenden Ratschläge, die zur Festigung unserer Freundschaft beitragen. Denn wahre Freunde sagen immer die Wahrheit, mag sie auch nicht schmecken.

Umso mehr warte ich nun ungeduldig auf die ersten Sonnenstrahlen und feines Flugwetter, um die neue alte ASW15 wieder in ihr Element zu bringen. Ich hoffe inständig, dass der Winter nun zügig dem Frühjahr weicht und es keinen
Schneefall mehr geben wird. Zu Bauen ist ja nicht viel an der ASW 15, sie wird bald flugtüchtig sein. Ich verliere mich schon mehr und mehr in Tagträumen, in denen ich einen sonnendurchtränkten Nachmittag auf der Flugwiese verbringe und die ASW 15 kreist zusammen mit den Bussarden in der Thermik. Ach, wenn´s doch nur schon soweit wäre…

Und ich muss euch noch verraten, wer die Bilder gemacht hat: Meine liebe Mutter! Der verschmitzte Rüdiger hat ihr einfach seinen Fotoapparat in die Hand gedrückt und ihr gesagt, sie möchte einfach “draufhalten”. Das hat sie doch richtig gut gemacht, gell? Ich glaube, ich kann meine liebe Mutter auch in Zukunft für Fotografieraktionen einspannen, meint ihr nicht?

Hier noch mehr Bilder von meinem Geschenk:

weihnachten-2010-027

weihnachten-2010-031

weihnachten-2010-044

weihnachten-2010-050

weihnachten-2010-052

weihnachten-2010-059

weihnachten-2010-067

weihnachten-2010-068

weihnachten-2010-070

weihnachten-2010-086

weihnachten-2010-089

weihnachten-2010-105

weihnachten-2010-111

weihnachten-2010-132

6 Kommentare zu “Erste Bilder meiner neuen ASW 15”

  1. am 13. März 2011 um 00:41 1.asdf schrieb …

    och wie süß, da hat sich der Klaus aber gefreut wie ein kind :)

  2. am 14. März 2011 um 22:40 2.knechtruprecht schrieb …

    ihr habt alle ein laufen

  3. am 30. März 2011 um 23:02 3.Flo schrieb …

    😀 ich find euch so Cool !!! macht weiter so und ich freu mich schon auf neue Videos!!

  4. am 18. April 2011 um 20:39 4.Hi schrieb …

    Hi

    Also ich weis wie das ist wenn ein Flieger kaputt geht und man ihn dann wieder repartiert da fült man sich dann viel besser wenn er wieder ganz ist.
    Außerdem finde ich es super das du versuchst einen modellbahn Blog aufzubauen
    Ich habe aber noch ein par Tipps wie du deine Seite erfolgreicher machen könntest:
    1. Sachlicher sein beim video zur ruderkontrolle 5mal jedes Ruder zu kontrulieren
    Oder bei Rüdiger nicht zu tief immer Pass auf Pass auf das kommt nicht gut
    2. Unnötige sachen weglassen wie unser Auto das hier ist doch eine modellbauseite!
    Und die Asw 15 ist Jezat nicht gerade ein jochleistungsmodell
    Ich fände es schon wenn du auch mal ein Modell selber baust unt mchr immer rtf
    So zurzeit ist diese Seite noch ein bisschen lächerlich aber wenn du dich diesen Tipps annimmst kann diese Seite richtig attraktiv werden!!!!!!!
    Ps: schau das du auf den Bildern und viedeos Nicht so kindisch wirkst
    SONST NOCH EIN GROSSES KOMPLIMENT DASS DU DIESE SEITE AUFGEBAUT HAST!!!!!!!!

  5. am 19. April 2011 um 16:27 5.Klaus schrieb …

    Hallo werter Modellbaufreund,

    vielen Dank für dein Mitgefühl was kaputte Flugzeuge angeht und dafür, dass dir mein Blog so gut gefällt! Ich mache das alles ja nur, damit ihr da draußen an den Monitoren oder ganz modern an den Smartphones Spaß habt und auch etwas lernt, und sei es aus den Fehlern, die ich schon gemacht habe und ihr somit nicht noch einmal machen mögt.

    Nun aber zu den Punkten, die du sicher wohlmeinend verfasst hast, aber mir teil doch in der Seele etwas Pein bereiten. Du wirst verstehen, wer austeilt, muss auch einstecken können, gell?

    Zunächst wünsche ich mir einen Namen, denn anonym mit einem „Hi“ einen Kommentar zu hinterlassen, ist nicht recht. Auch im großen Netz sollte man meiner unmaßgeblichen Meinung nach gewisse Höflichkeit walten lassen.

    Und – das ist sicher ein Tippfehler – ich versuche einen ModellBAU Blog zu schreiben, keinen ModellBAHN Blog. Nicht dass mir die Eisenbahnfreudne gleich wären, aber davon habe ich schlicht keine Ahnung.

    Zu Punkt 1. Sachlicher sein beim video zur ruderkontrolle 5mal jedes Ruder zu kontrulieren
    Oder bei Rüdiger nicht zu tief immer Pass auf Pass auf das kommt nicht gut

    Ach mein Freund, manchmal gehen mit mir die Pferde durch und dann bin ich so aufgeregt, dass ich nicht recht weiß was zu tun ist. Und genau das passierte im Video. Rüdiger und ich sind grundverschieden, er ist der Draufgänger, ich eher der Vorsichtige. Und daher mache ich lieber eine Ruderkontrolle zuviel als zuwenig! Was ist denn daran verkehrt, einem Anfänger ganz deutlich zu zeigen, wie man eine rechte Kontrolle durchführt? Und wie Rüdiger fliegt, noch dazu mit meinem Modell, das kann ich nicht gutheißen! Da versuche ich verbal zu retten, was zu retten ist, mein Herz drohte schier zu zerplatzen vor Angst. Hab bitte Verständnis dafür.

    2. Unnötige sachen weglassen wie unser Auto das hier ist doch eine modellbauseite!

    Ei, unser Santana! Ich finde, das gehört hierher, denn ihr wollt doch wissen, wer diesen Blog „verbrochen“ hat, oder? Und der Santana ist halt ein Teil unserer Familie. Wenn dich die Seite stört, so musst du sie nicht lesen.

    3. Und die Asw 15 ist Jezat nicht gerade ein jochleistungsmodell

    Nun, was ist denn ein – ich glaube, du meintest – Hochleistungsmodell? Die gute ASW ist sicher nicht die Schnellste unter Gottes schöner Sonne und bestimmt kein GFK-Segler für zig Tausend Euro, mit dem man Wettbewerber bestreiten kann. Aber um erfolgreich und erholsam zusammen mit den Bussarden in der Thermik zu kreisen, dafür ist sie sicher die Richtige! Und das ist es was für mich „hohe Leistung“ bedeutet, nämlich die Leistung, mich nach einem anstrengenden Tagewerk wieder zu entspannen und mir Kraft zu schenken.

    4. Ich fände es schon wenn du auch mal ein Modell selber baust un mchr immer rtf

    Ach ja, wie gerne würde ich wieder mit Holz bauen, allein mir fehlt die Zeit! Aber du hast Recht, ich werde mir einfach die Zeit nehmen und ein Holzmodell bauen, jawohl!

    5. So zurzeit ist diese Seite noch ein bisschen lächerlich … schau das du auf den Bildern und viedeos Nicht so kindisch wirkst

    Ei mein Freund, das tut mir dann aber etwas weh. Ich bin sicher nicht der hübscheste welcher und trage nicht den letzten Modeschrei am Körper, aber lächerlich oder kindisch? Ich bin zugegeben eher konservativ auch was meine Kleidung angeht. Aber wenn du mich lächerlich findest, nun denn, lach über mich und habe Spaß. Mir aber tut´s weh. Und was ist denn daran falsch, wenn ich mich freue wie ein kleines Kind beim Auspacken der ASW? Ja, da bin ich kindisch, aber im positiven Sinne, denn Kinder haben nichts Böses im Sinn.

    Nun aber noch ein ernstgemeinter Rat von mir: ich weiß nicht wie alte du bist noch woher du kommst oder wie du dich nennst, jedoch ein wenig mehr Rechtschreibung erleichtert nicht nur das Lesen, nein es macht auch einen guten Eindruck! Denn weißt du genau wer hier mitliest?

    Also nichts für ungut, denn am Schluss möchte ich mich nochmals für das Kompliment bedanken!

    Viele liebe Grüße

    Klaus

  6. am 8. Juni 2012 um 21:41 6.Flo schrieb …

    Echt süß, wie sich der Klaus da gefreut hat. :3

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.