Hallo liebe Modellbaufreunde,

ei da ist mir doch ein grober Fehler unterlaufen. Habe ich doch ausversehen die E-Mail von Markus (einem interessierten Modellbauer) auf nimmer wiedersehen gelöscht. Das war keine Absicht. Entschuldige bitte.
Trotzdem möchte ich dir natürlich deine Frage beantworten und daher schreibe ich die Antwortmail einfach hier in meinen Blog. Vielleicht hilft es ja auch noch anderen:-)


Markus schrieb mir gestern:

Hallo,
Ich habe heute Abend in Ihrem Blog gelesen , und dachte ich schreibe sie mal an.

Ich hab hier noch ein angefangenes Modell Stehen.
Ein Raupenfahrwerk. Kann ich die Beiden Motoren auf einen Hebel der Fernsteuerung legen ?

Vor = beide Motoren drehen ( ich fahre vor.
Zurück ( gleiche zur anders rum. )

Nach links oder rechts.

Die Motoren drehen gegenläufig.
Ich hab gelesen , dass ich 2 Fahrtregler bauche.
und einen V Micher , wenn der Sender keinen Hätte.

Können Sie mir da weiterhelfen , buz. mal aufklären ?

Vielen Dank

Gruß Markus


Hallo Markus,

hier nun meine Antwort auf deine Frage:

Du hast schon ganz Recht: um ein solches Modell zu steuern, benötigtest du einen Mischer. Ob “V-Mischer” oder “Delta-Mischer” ist erst einmal gleich, das sind nur Namen. Und du musst jede Kette mit einem eigenen Regler ausrüsten. Dass jede Kette einen eigenen Motor haben muss, brauche ich nicht zu erwähnen, gell?

Moderne Sender haben einen solchen Mischer gleich eingebaut. Wenn du dagegen einen älteren Sender dein eigen nennst, dann musst du dich auf die Suche nach einem Mischer begeben, der am Empfänger angeschlossen wird, also zwischen dem Empfänger und den beiden Reglern eingebaut wird.

Den gibt es von einigen Anbietern, hier mal drei Beispiele, die ich auf die Schnelle gefunden habe:

http://shop.graupner.de/webuerp/servlet/AI?ARTN=3020

http://www.effektmodell.de/index.php?main_page=product_info&cPath=264_73&products_id=738

http://www.afv-model.com/4711shop/product_info.php?info=p136_V-Mischer.html


Wenn du elektronisch bewandert bist, kannst du dir so etwas auch selbst bauen, Schaltpläne dafür gibt es auch zuhauf im Internet.

Aber ich habe noch eine Idee: je nachdem um was für ein Fahrzeug es sich handelt, kannst du ja auch jede Raupe auf einen getrennten Knüppel legen. Also der linke Senderknüppel steuert die linke Kette, der rechte Knüppel die rechte Kette. Dann benötigst du keinen Mischer im Modell, sondern nur den brillanten Mischer in deinem Kopf! Ich kann dir aber nicht sagen, wie einfach oder schwierig das Modell zu fahren sein wird, ich würde es einfach mal probieren!

Viel Spaß mit deinem Modell!

Gruß

Klaus

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.