Hallo Modellbau-Freunde,

zur Abwechslung will ich mich mal wieder zu Wort melden. Als Claudio und ich neulich das letzte Video für Klaus geschnitten haben, da ist mir doch aufgefallen, was der Klaus doch für ein kleiner Lustmolch ist.
Da glotzt der meiner Jelena doch tatsächlich im Video dermaßen auf den Popo. Das war nicht zu übersehen. Claudio fand das in diesem Moment so lustig und hat das auch noch sehr gut draufbekommen. Wenn ich den Klaus nicht schon so lange kennen würde, wäre ich wahrscheinlich ziemlich stinkig. Naja wir fanden es auf jeden Fall ziemlich lustig. Blöd nur, wenn die Kamera dabei an ist.
Hier das Video. Viele Spass:-) Euer Rüdiger

3 Kommentare zu “Das hab ich gesehen Klaus…”

  1. am 27. September 2012 um 19:57 1.stefan1607 schrieb …

    hallo ihr,
    wer würde da jetzt nicht hin schauen.aber mal im ernst wann macht ihr mal wieder ein wenig action wo man mal wieder staunen und natürlich auch ordentlich lachen kann.oder muss ich erst mit mit meinem infinity eure robben jagen kommen??grins..

    habt euch wohl LG aus dem norden

  2. am 1. Oktober 2012 um 09:41 2.Klaus schrieb …

    Liebe treue Freunde,

    also ich bin empört! Das was Rüdiger dort schreibt, dass ich auf Jelena´s Allerwertesten gestarrt hätte, das kann ich meiner Treu nicht so stehen lassen! Ich schätze Jelena sehr und selbst wenn sie nicht Rüdigers – wie sagt man – Lebensabschnittsgefährtin wäre, wäre ich zu gut erzogen um so etwas zu tun: einer Dame auf´s Hinterteil glotzen.

    Ihr seht es doch selbst auf dem Video: ich schaue zu Boden! Und warum, weil ich geblendet war von der Sonne! Ich hatte keine Sonnenbrille dabei und musste meine Augen ab und an einmal zu Boden richten. Ihr kennt es vielleicht: blickt man zu lange ins Helle, bekommt man Kopfschmerzen..

    Aber Claudio, du Schlingel! Du hast natürlich nichts anderes zu tun, also tatsächlich Jelena von hinten zu filmen! Nicht dass durch deinen Unfug Jelena nun böse wird. Und mich dann einen Glotzer nennen.

    Niemals käme es mir in den Sinn, so etwas zu tun. Und schon gar nicht vor einer laufenden Kamera. Natürlich bin auch ich nicht aus Stein und der holden Weiblichkeit durchaus zugetan, doch ich bin auch ein Kavalier.

    So, Freunde, das musste dann mal gesagt werden!

    Gehabt euch wohl!

    Klaus

  3. am 14. November 2012 um 11:12 3.Coolmove schrieb …

    Schäm dich nicht Klaus! Jeder richtige Kerl hätte diesen Moment genutzt um auf den Hintern zu starren, Sonne hin, Sonne her!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.