„Facebook, ja was ist das eigentlich?“ habe ich vor einigen Tagen meinen ganz persönlichen Internet-Berater Rüdiger gefragt.
„Du redest so oft davon, dass du diesen und jenen von Facebook her kennst und andauernd schaust du auf deinem Telefon dort irgendetwas nach.
Erkläre mir das doch bitte einmal!“

Und dann fing er an zu erzählen, von „sozialen Netzwerken“ und „immer online“ und „Community“ und „Pinnwand“ und „weltweit Freunde finden“. Ach, mir schwirrte der Kopf. Was ich kleiner Internet-Anfänger verstanden habe ist, dass man darüber in der Tat jede Menge nette Menschen kennen lernen kann, mit denen man die gleichen Interessen teilen kann. „Ja, “ dachte ich bei mir „das ist ja doch fein! Da könnte ich ja quasi einen eigenen kleinen RC-Modellbau-Club oder „Freundeskreis des Modellbaus“ schaffen!“

facebookbild

Rüdiger hatte mich damals schonmal angemeldet, aber ich habe nichts damit gemacht. Nun, heute habe ich mich flugs wieder eingeloggt und ich hoffe, darüber liebe Modellbauer finden zu können, mit denen ich mich rege austauschen möchte. Allerdings bin ich im Moment noch recht überfordert, was die Fachbegriffe und die Funktionen angeht. Ich muss mich in dieses ganze Fachchinesisch erst langsam eindenken und die Möglichkeiten entdecken, die mir Facebook so bietet. Also habt bitte, bitte noch etwas Geduld mit einem alten Mann, bis er dieses Zaubergerät namens Facebook genauso gut nutzen kann, wie ihr jungen Leute es tut.

Wir sehen uns also nun auch auf Facebook:

Hier gehts zu unserer Facebook Seite.

Viel Spass

Euer Klaus

PS: Danke Claudio für das tolle Bild.




Ein Kommentar zu “Wir sind jetzt auch auf Facebook!”

  1. am 9. Juli 2012 um 14:20 1.Flo schrieb …

    Gefällt mir! :D

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.