Hallo liebe Modellbaufans,

ich wollte mich wieder mal zurückmelden. Ich bin aus der Reha wieder zurück und auch endlich wieder zurück im normalen Leben. Es hat sich einiges getan in letzter Zeit und ich entschuldige mich dafür, dass hier auf dem Blog in letzter Zeit nicht soviel passiert ist, aber ich musste erstmal wieder fit werden. Und ich Sachen Klaus gibt es auch etwas neues zu berichten.

Was soll ich sagen, die letzten Wochen waren sehr anstrengend für mich, doch das konnte ich jetzt endlich hinter mir lassen. Endlich keine alten Leute mehr die mir ihre Krankheitsgeschichte erzählen. Aber irgendwie war es doch ganz witzig. Ich schaue nun nach vorne und ich ich muss sagen ich habe mir auch sehr viel Gedanken über die Freundschaft zu Klaus gemacht.


Klaus hat mich besucht
In meiner letzten Rehawoche habe ich dann nicht schlecht geguckt. Ich lag gerade in meinem Zimmer und schaute auf  meinem IPad eine neue Folge “Die Modellbauer” auf DMAX, als es plötzlich an der Tür klopfte. Als ich aufmachte, stand plötzlich unangekündigt Klaus vor mir mit einem kleinen Päckchen unterm Arm. Irgendwie war es eine komische Situation. Wir haben uns erst kurz angeschaut und dann hat Klaus seine Hand ausgestreckt und gesagt: “Hallo Rüdiger, ich hoffe es geht dir besser. Ich denke wir sollten das Kriegsbeil begraben und miteinander reden. ” Ungefähr so ähnlich hat er das gesagt.  Ja und das haben wir dann auch getan. Diesmal aber vernünftig und ohne Schreierei. Ich denke es hat uns beiden mal sehr gut getan. Irgendwie hat er mir auch richtig Leid getan der Klaus. Er war manchmal schon den Tränen nahe und das hat mich irgendwie berührt. Auf jeden Fall haben wir uns ausgesprochen.


Ein Geschenk für mich

mein-nine-eagles-sky-runner

Eigentlich hätte ich Klaus ja was schenken müssen, aber stattdessen hatte er diesmal etwas für mich dabei.
Ich packte das Päckchen aus  und was sah ich da: Einen nagelneuen Sky Runner von Nine Eagles. Ist zwar ein Einsteigermodell, aber ich fliege das Teil total gerne. Meinen alten Skyrunner hatten Claudio und ich am Sylvesterabend mit Feuerwerksraketen in die Luft gejagt. Leider haben wir davon kein Video gemacht.
Jetzt habe ich eine neue und habe mich natürlich riesig bei Klaus bedangt und ich gelobe Besserung, denn dieses Modell wird nicht zerstört. Versprochen.


Wie geht es weiter
Klaus sagte mir, dass wir wahnsinnig viele E-Mail bekommen haben, die noch gar nicht beantwortet wurden. Klaus und ich wollen das jetzt nachholen. Also verzeiht uns bitte die Verspätung. Ich bin wirklich froh darüber und auch das der Blog nun wieder weitergemacht wird mit Klaus seiner Hilfe. Also nichts wie ran ans Werk.

Ach ja an dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei euch bedanken für die vielen Genesungswünsche. Das hat mich sehr gefreut.





15 Kommentare zu “Es geht weiter…”

  1. am 12. März 2012 um 17:30 1.Flo schrieb …

    Ich finde es echt toll das ihr wieder Freunde seid.
    Hab schon lange gehofft das der Artikel hier bald erscheint!!!
    :)

  2. am 12. März 2012 um 17:39 2.fsad schrieb …

    Hallelujah,

    Rüdigaaaa is back! Macht weiter wir lieben Euch!

  3. am 13. März 2012 um 10:48 3.Viel zu Hoch schrieb …

    Wie ist Klaus denn zur Reha Klinik gekommen? Mit dem Mofa oder ist Mutti mit dem Santana gefahren? 😉

  4. am 13. März 2012 um 12:04 4.Klaus schrieb …

    Hallo Viel zu Hoch:-)
    mit dem Mofa bin ich wahrlich nicht gefahren. Das hätte es nicht geschafft. Ich bin mit Claudio gefahren. Der hat inzwischen den Führerschein und der hat mich mitgenommen.

    Viele Grüße

    Klaus

  5. am 13. März 2012 um 16:11 5.Viel zu Hoch schrieb …

    Hallo Klaus,
    schön wieder etwas von Dir zu lesen. Aber sag mal. Ihr zwei seit aber nicht ungestüm mit dem Quad dort hin gefahren, oder?
    Viele Grüße
    Jörg

  6. am 13. März 2012 um 16:46 6.Flo schrieb …

    Hi Klaus !
    Eine Frage:
    Ich mach jetzt schon ca. 1 Jahr Flugmodellbau ( zur Zeit Hype Fox (Hype Swift leider Totalverlust) und bald Robbe Seabee da freu ich mich riesig drauf!) und würde nun gern mit Helis anfangen. Hab schon einen drei Kanal Koax und ein Paar indoor Helis.Sollte ich mir da lieber einen Singel Rotor ( wenn dann: Kestrel 500 sx von Nine Eagles) oder einen 4 Kanal koax holen? Mein Ziel ist es am Ende den Blade SR von E-Flite zu fliegen. :)
    Danke im Vorraus!
    PS: fliegt die Seabee gut?
    Viele Grüße! 😉

  7. am 13. März 2012 um 20:12 7.Flo schrieb …

    Ich hoffe ich belästige dich nicht aber noch eine Frage:
    Was für einen LiPo (Kapazität,Spannung weiß ich , wie viel C) hast du in der Seabee? Sind die Servos schon drin? Und was für einen Anschlusstecker braucht der Akku? (T, BEC, CT2 usw.)
    Nochmal danke im Vorraus!
    Viele Grüße! :)

  8. am 14. März 2012 um 12:28 8.Klaus schrieb …

    Nein nein, wie ich oben beschrieben habe ist Claudio gefahren und zwar mit dem Auto.

    Viele Grüße

    Klaus

  9. am 14. März 2012 um 14:28 9.Dennyobi schrieb …

    Super endlich wieder stimmung hier freu mich schon sehr auf neue videos von euch lach mfg Denny

  10. am 14. März 2012 um 14:31 10.Klaus schrieb …

    Lieber Flo,

    ich würde dir ganz klar zu einem Single Rotor als nächstem Hubschrauber raten! Denn mit einem weiteren Koax – mag es auch ein 4 kanäliger sein – wirst du keine Fortschritte in deinen Fliegekünsten erreichen.

    Und zur Seabee möchte ich dich wahrlich beglückwünschen! Das ist solch ein nettes Flugzeug, ich kann kaum erwarten, bis das Wetter wieder Wasserflug zulassen wird. Sie fliegt ganz ausgezeichnet, sehr ruhig und doch wendig. Sie ist auch für ein paar Kapriolen immer zu haben, aber sauberer Kunstflug ist gewiss nicht ihre Stärke. Dafür ist sie aber absolut unproblematisch vom Wasser zu fliegen. Start und Landung – pardon Wasserung – gelingen auf Anhieb mit ihr!

    Du, ich weiß gar nicht mehr, ob und wenn ja welche Stecker am Regler waren. Ich habe sofort auf “meine” Stecker umgelötet, die ich überall benutze. Ich fliege sie mit einem 3s2200mAh Akku. Ich glaube, meine haben 20C, was aber schon mehr als genug ist, 15C sollten allemal reichen. Mit zwei, drei von diesen Akkus hast du einen Nachmittag Freude am See!
    Und Servos sind keine dabei, die musst du dir getrennt kaufen.

    Viele Grüße

    Klaus

  11. am 3. April 2012 um 19:00 11.nich so tief schrieb …

    Welcome back ! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

  12. am 9. April 2012 um 17:48 12.Felix schrieb …

    wann kommt ein video mit deinem nine eagle ein video? Ich freu mich riesig drauf. 😀

  13. am 10. April 2012 um 11:02 13.Klaus schrieb …

    Hallo Felix,

    Rüdiger und ich arbeiten daran. Wir bitten noch um etwas Geduld.
    Viele Grüße

    Klaus

  14. am 29. April 2012 um 12:22 14.Ralf schrieb …

    Na endlich Klaus!

    Mutter war schon ganz unglücklich!

  15. am 29. April 2012 um 17:39 15.Max schrieb …

    hoffentlich geht es jetzt berg auf und ich hoffe ich seh euch irgendwann mal bei DMAX :)

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.