Liebe Freunde und Leser,

nun, aus Kinder werden Leute: Rüdiger hat eine neue Freundin und was für eine Nette! Jelena nennt sich die Gute und die beiden haben sich während Rüdigers Krankenhausaufenthaltes kennengelernt. Pflegerin ist sie und das trifft sich doch wirklich gut, kann ich mich doch mit ihr prima über unseren Beruf austauschen. Ei, wir verstehen uns – das darf ich als Gentleman sagen – ganz famos.

Und was freut es mich doch um den Rüdiger, denn ich glaube, dass er sich nun da seine Sturm- und Drangzeit überwunden ist und er (wieder) ein richtig guter Freund für mich ist, dank seiner Freundschaft mit Jelena noch besser entwickeln wird und – ja, so will ich es sagen – ein besserer Mensch wird. Denn nur im Miteinander können wir reifen.

Dann wünsche ich den beiden alles Gute, dass sie eine schöne Zeit haben und wer weiß, was da in Zukunft noch kommen wird… Nur liebe Jelena, lass dem Rüdiger auch noch Zeit für unser Hobby, gell? Vielleicht kommt Sie ja auch mal mit auf die Flugwiese?

Liebe Grüße

Klaus

Ein Kommentar zu “Rüdiger in love”

  1. am 3. Juli 2012 um 17:09 1.Flo schrieb …

    Herzlichen Glückwunsch Rüdiger! :)
    Aber mit Modellbau hat das ja nicht grade viel zu tun…

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.