Gott zum Gruße!

Nein, was ist mit dem Rüdiger denn los? So ein Jungspunt, noch grün hinter den Ohren, nie im Leben Geld durch ehrliche Arbeit verdient, und dann kommt er mit solch einem Automobil zur Flugwiese und tritt als wahrer Großkotz auf.

Ich kenne mich mit Automobilen nicht recht aus, habe ja noch nicht einmal den Führerschein, aber das Gefährt ist schon beeindruckend. Keine Frage, ein tolles Auto, was er da hat. Mit allem Schnick und Schnack, allem Pipapo und reichlich Pferdestärken unter der Haube. Ehre, wem Ehre gebührt, da haben die Herren Ingenieure schon etwas feines konstruiert. Und wer sich solch ein Auto leisten kann, der soll es auch fahren, gleichwohl es aus umweltpolitischen Gründen heuer zumindest fragwürdig ist, ob so etwas noch zeitgemäß ist.

Aber der Rüdiger, der gibt ja nur an mit dem Auto! Weiß nicht, was es heißt, den lieben langen Tag zu arbeiten, um über die Runden zu kommen. Das Studium hat er “hingeschmissen” wie er es nennt, aber dennoch “Dank” der Eltern immer die Taschen voller Geld. Und blickt dann hochnäsig auf die anderen Menschen herab, die es halt nicht so glücklich (zumindest finanziell nicht so glücklich) getroffen haben.

Das hat mir Rüdiger´s wahres Gesicht gezeigt. Wo ist der denn hin, der nette Junge, mit dem ich gemeinsam zur Flugwiese gefahren bin (er noch auf dem Fahrrad) und dem ich die ersten Schritte im Modellflug beigebracht habe? Ich weiß nicht ein nicht aus, was tue ich nur mit ihm? Gebt mir doch bitte einen Rat!

Viele Grüße

Klaus


Ein Kommentar zu “Video: Rüdigers neuer “Schlitten””

  1. am 16. November 2011 um 22:59 1.Jörg schrieb …

    Ich hab 2 davon. Man hat´s ja, gell Rüdiger. 😉

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.