“Almost Ready to Run” wird abgekürzt als ARR und liest sich in Deutsch als “Fast Fertig zum Rennen” und bezieht sich auf RC-Automodelle. Der RC-Car ist soweit als möglich vormontiert und eingestellt, wodurch die schlimmsten Fehler beim Zusammenbau vermieden werden: alles dreht sich und bewegt sich so wie es sich ordentlich gehört und wie die Konstrukteure es sich dachten.


ARR ideal für Anfänger

Denn in der Tat sind alle Gedanken der Ingenieure nicht auf Anhieb zu verstehen: warum denn hier eine Unterlegscheibe einbauen, warum dort Schraubensicherung benutzen, warum jenen O-Ring aus Gummi sorgfältig einfädeln, warum ist dieses Kugellager eingeklebt und jenes nicht? Bei einem Auto bewegt sich so viel, dass man, wenn man nicht genug Wissen um die Zusammenhänge hat, auch viel falsch zusammen schrauben kann. Da ist ARR der richtige und empfehlenswerte Weg für den Beginner!

Was wir zu tun haben ist in der Regel noch der Einbau der Fernsteuerung, manchmal auch der des Motors. Dazu braucht es keine tolle Werkstatt. Wenn wir etwas Vorsicht walten lassen, dann schaffen wir das auch auf dem Küchentisch. Aber immer mit einer Unterlage arbeiten, damit er nicht schmutzig wird und wir darob einen Tadel erhalten!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.